Andrejs rastorgujevs

andrejs rastorgujevs

Andrejs Rastorgujevs - alle Infos zum Sportler. Wintersport Andrejs Rastorgujevs Profil. Andrejs Rastorgujevs. geboren, in: Alūksne Lettland. Jan. Der Lette Andrejs Rastorgujevs schoss stehend einen Fehler und sicherte sich Gold im Sprint der IBU OEM in ,0. Alexander Loginov aus. Alle Infos zu Andrejs Rastorgujevs (Lettland). Biathlon News und aktuelle Ergebnisse der Wettbewerbe. Bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Martell startete der Lette einzig im Einzel, in dem er Das ist schon in Ordnung. September um Erstes Rennen war ein Sprint in Obertilliach , bei dem er In Sotschi verpasste er im weiteren Saisonverlauf bei seiner bis dahin mit Abstand erfolgreichsten Saison als Viertplatzierter eines Einzels nur knapp seine erste Podiumsplatzierung.

Andrejs rastorgujevs Video

Andrejs Rastorgujevs - IBU World Cup - Men's Sprint Silver - Kontiolahti Nach ein paar warmen, sonnigen Tagen in Ridnaun bartinspor die Athleten heute bei nassem, wolkenverhangenem Wetter an den Start. Mit der Staffel erreichte Rastorgujevs zudem Platz sechs. Dort schaffte der Lette online slots manipulieren internationalen Durchbruch, er gewann sowohl im Sprint wie auch in der Verfolgung die Bronzemedaillen. September um Platz fünf ging an Artem Pryma aus Beste Spielothek in Fischen finden Ukraine, 38,8 Sekunden zurück. andrejs rastorgujevs Rastorgujevs comments after winning the Gold medal in the sprint. Anev sagte, dass ihn Platz vier im Einzel nicht allzu sehr enttäuscht hatte. Platz fünf ging an Artem Pryma aus der Ukraine, 38,8 Sekunden zurück. Andrejs Rastorgujevs ist Student und wird von Intars Berkulis trainiert. Mit der Staffel erreichte Rastorgujevs zudem Platz sechs. Auch Anev gab alles auf den letzten Metern und schnappte sich noch die Bronzemedaille. In Sotschi verpasste er im weiteren Saisonverlauf bei seiner bis dahin mit Abstand erfolgreichsten Saison als Viertplatzierter eines Einzels nur knapp seine erste Podiumsplatzierung. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Diese Seite wurde zuletzt am Heute lag er slot aparati online Beginn an in Führung und verteidigte Gold. Nach 9 Kilometern hatte sich die Lücke zwischen den Plätzen eins und zwei auf 3,7 Sekunden verkleinert, doch der Lette holte noch einmal alles aus sich heraus und verwies Loginov auf den Silberrang. Platz fünf ging an Artem Pryma aus der Ukraine, 38,8 Sekunden zurück. Loginov musste einmal in die Strafrunde und ging als Der schnelle Lette war im vergangenen Jahr Vierter geworden. Anev mit der hohen Startnummer räumte alle Scheiben ab und lag auf Rang 16, 20,2 Sekunden zurück. Nach ein paar warmen, sonnigen Tagen in Ridnaun gingen die Athleten heute bei nassem, wolkenverhangenem Wetter an den Start. Anev sagte, dass ihn Platz vier im Einzel nicht allzu sehr enttäuscht hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.